Donnerstag, 1. März 2012

Rinne no Lagrange - [Episode 7 & 8]


Das Verfassen dieses Eintrages hat zum großen Teil Fanservice-bedingte Gründe...
Ihr wisst, ich kann nicht anders.^^




Aale treiben ihr Unwesen im Pool. Ja, Aale! O_o


Es soll ein BBQ stattfinden, mit Aalen frisch gegrillt, das einem das Wasser im Munde zusammenläuft. Irgendeiner ist auf die Schnapsidee gekommen die Aale in den Pool zu werfen. Vielleicht war dies auch absichtlich so geplant. Schaut euch diese Bilder an...


Für einen Anime, der sich nicht auf Szenen wie diese spezialisiert, war das doch ganz akzeptabel.


Und ich weiß nicht warum...


Die Aale scheinen Lan ganz besonders gern zu haben *lol*


Immerhin, die macht es unter Girls.


Und nach einem Nacktbad im Mondschein, bei akzeptabler Wassertemperatur...


...erfreuen die drei, den männlichen Zuschauern mit Maid-Kostümen.


In Episode 8 kommt es zum ersten Auftritt einer Lolita. Dieses "Ooh...", was wir seit Ro-Kyu-Bu! mit der süssen Hina verbinden, soll nichts bedeuten.


Das ist sie! Golden Western Loli!


Ähm... belassen wir es bei Asteria-chan^^


Glaubt sie, ihr wachsen größere? Trotzdem, nette Aktion!


O_o


Hier Asteria-chan bei einem Telefonat mit dem Präsidenten der Vereinigten Staaten. Für ein kleines Loli hat sie aber viel Einfluss *lol*


Das will ich sehen!


Damit dieser Eintrag auch ein wenig Plot enthält: Laut einer Legende droht eine Zerstörung der Erde durch die Mechas von Madoka, Lan und Muginami.


Deswegen spricht sie ein Verbot aus diese zu benutzen.


Nochmal zum mitschreiben.


Eigentlich ist vorsicht besser als Nachsicht, aber in diesem Punkt ist ein Verbot schwachsinnig.


No Aura - No Life? Lan geht aber echt in die Vollen. Sie hätten sich anketten sollen. Nur um zu zeigen das sie es ernst meinen.


Immerhin Asteria-chan landet weich, mehr oder weniger.


Eins muss man aber noch klarstellen...


Das war ein Junge? O_o


Ich habe nicht viel davon mitgekriegt. Asteria-chan hatte den größten Teil meiner Aufmerksamkeit. Die hat es aber faustdick... O_o

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen